Ein fauler Tag

12 von 12

12 Bilder von meinem Tag. Doch wenn du jetzt Aufregung erwartest, dann muss ich dich enttäuschen. Ich hatte eher einen gemäßigten Tag:


Früh am Tag war ich schon unterwegs


Wenn nicht gleich der Kaffee auf dem Tisch steht...dann geh ich!


Ahh, endlich der Kaffee. Aber den teile ich nicht mit der Katze!


Hier durfte ich dem Ikearegalaufbau zusehen, ohne selber in Aktion zu treten... War ein richtig schöner Nachmittag!


Wolle streicheln, war inklusive 


Noch kurz an die frische Luft.


Dann noch ein bisschen einkaufen...


Dann habe ich den Samstagsplausch vorbereitet.


Kennst du die Bücher von Diana Gabaldon? 


Die Nadeln klapperten heute auch noch ein wenig


Bis ich belagert wurde


Jetzt entspanne ich noch einen Moment ...

Mehr Bilder vom Tag findest du bei

Kommentare:

  1. Ein schöner fauler Tag - den sollte es häufiger geben.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea, das war doch ein schöner Tag. Und natürlich kenne ich die Bücher. Und ich lese sie immer wieder gern, wobei ich die Serie manchmal nicht so gut finde. Den Samstagsplausch habe ich auch schon vorbereitet. Dir einen schönen Abend. Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Hihi...man könnte meinen der Buddha war zu Gast auf in Gläschen...Liebe Grüße, Taija

    AntwortenLöschen
  4. Das war ja sehr entspannt, die Katzen haben ihren Teil dazu beigetragen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ach herjeee, 12 von 12 habe ich gestern vergessen, aber ist auch nicht schlimm.
    Die Katze ist einfach herrlich.
    Doch ich kenne die Bücher von Diana G. aber ist nicht meine Welt, obwohl sie ganz gut recherchiert.

    Jetzt bin ich auf den Samstagsplausch gespannt, verlinke mich und schon bin ich wieder weg.

    Bis gleich

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Ein hübscher Einblick in einen faulen Tag,der so faul gar nicht wahr, eher tiefenenstspannt.
    Die Bücher kenne ich,vermutlich nicht alle,bis Amerika ins Spiel kam, da hab ich dann aufgehört, Serein gucke ich mir fast gar nicht an, höchstens 4-Teiler,für Serien habe ich keine Geduld und auch keine Lust.
    Buddha auf ein Gläschen Wein hat ja nun auch was, da wäre ich gern Gast bei euch.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Faule Tage haben definitiv ihre Berechtigung! Die sind wichtig, um im Trubel zwischendurch mal zu Atem zu kommen.
    Am besten gefällt mir aber das Belagerungsbild. Einfach bildschön, dein flauschiger Mitbewohner!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.