Samstagsplausch {22.17}


Hey, schön dass du wieder dabei bist! Inzwischen plauschen hier schon einige Blogger mit. Darüber freue ich mich riesig. Es macht wirklich Spaß zu lesen, was es bei dir Neues gibt. Haste mich gestern beim Blumenfreitag vermisst? Ich  habe einfach mal, eine Auszeit gebraucht. Sozusagen Urlaub. Meine Woche war ruhig und unaufgeregt. Bis darauf, dass ich ein neues Strickprojekt begonnen habe. Eine Jacke, die ich Teststricken darf. Shape your Shades, heißt diese Jacke. Normalerweise, schiebe ich keine neuen Projekte dazwischen, aber hier musste ich eine Ausnahme machen. Auch, habe ich dafür meine Wolldiät unterbrochen. Die Wollnerin hat mir dafür extra Wolle gefärbt. Auch wieder eine Ausnahme, die Wolle ist Grün! (Ich weiß, bei Marion zieht sich jetzt alles zusammen!)

In Berlin schien diese Woche fast ununterbrochen die Sonne. Ich komme mir manchmal vor wie im Urlaub. An einem Tag war hier sozusagen Landunter. Die Keller der Stadt sind wiedereinmal zu gelaufen und es waren keine Pumpen mehr zu kriegen. Die Feuerwehr hatte reichlich zu tun. So zumindest in einigen Bezirken. Wenn du die Schöneberger fragen würdest, dann würden sie dir antworten: " Naja, ditt hat n bissken jeregnet, aba ditt kannste wahrlich vajessen!" Der Friedrichshainer kramte inzwischen die Schwimmflossen aus der Sportkiste...
Wir waren diese Woche auf dem Weinfest am Rüdi. Ich liebe solche Momente, da vergisst man völlig, dass man in einer riesigen Stadt wohnt. Und auch sonst habe diese Woche jede Minute gelassen  genossen. Wenn du wissen willst, was ich die letzte Zeit gelesen habe, dann hier entlang.
Danke noch an Alle, die meinem Fuß gute Besserung gewünscht haben. Es hat sich gelohnt, es geht langsam wieder . Ich habe mir gerade die neuen Einlagen abgeholt, die mir der Doktor freundlicher Weise verordnet hat. Zufrieden bin ich allerdings noch nicht mit dem Fuß. Ich werde mir wohl einen ordentlichen Orthopäden suchen müssen. Gelaufen bin ich somit noch nicht. Dazu zwickt und zwackt der Fuß noch zu sehr. Ich werde die Einlagen aber nächste Woche ausprobieren. Ich will doch wieder weitermachen. Einen neuen 10km Lauf versuchen.
Über Facebook bin ich auf einen Blog gestoßen, der den Umgang unter den Bloggerinnen ankreidet und darauf hinweist, dass wir wieder etwas besser miteinander umgehen sollten. Ich fand es lesenswert HIER. Ein schöner Umgang und eine höfliche Auseinandersetzung, ist doch schöner, als sich zu beschimpfen. Und ein Blog, der ehrlich rüber kommt, sowieso.
So, nun habe ich genug geplaudert, ich gebe den Staffelstab an dich weiter. Was gibt es Neues?



Kommentare:

  1. Guten Morgen Andrea,

    dann viel Freude beim Teststricken, da bin ich mal gespannt.

    Mit den Ärzten ist es halt so eine Sache, das muß einem liegen und Ärzte empfehlen ist immer nicht so gut.
    Bislang hatte ich mit meinen - außer einem Urologen, den fanden aber alle sehr gut, ich nicht - keine Probleme.

    Ich wünsche dir frohe Pfingsten und falls du mal ein Faustballspiel in Berlin beim Turnfest anschauen solltest, dann kannst du den schönen wilden Mann spielen sehen. :-)))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Andrea,
    hört sich nach einer turbulenten Woche an. Ich drücke dir auch weiter die Daumen, dass dein Fuß immer besser wird und der 10 km Lauf in greifbare Nähe rückt.
    Mir geht es da wie dir. Dieses Wetter und wenn man dann einen Balkon oder Garten hat, dann fühlt man sich wirklich teilweise wie im Urlaub. So muss es sein!
    Hab ein wunderbares, sonniges langes Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, die Bloggerwelt hat sich veräöndert. Etliche wandern ja zu Insta ab. Ich finde, das ist überhaupt keine Alternative zum Bloggen. Viel zu schnell und wie ich finde ein bisschen oberflächlich. Viel mehr Info kommen m.E. über einen Blog und auch der Kontakt ist intensiver.
    Ja etliche Blogs sind kommerziell und etliche dieser Bloggerinnen dstatten keinen gegnbesuch ab. Das finde ich sehr schade.
    Aber wir machen weiter und lassen uns die Feude an enem schönen nichtkommerziellen Blog nicht verderben. Deshalb setze ich mich jetzt auch zu dir zum Plaudern!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Farben für deine Jacke. Viel Spass damit! Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea,
    wie es aussieht war das Wetter hier genau wie in Berlin. Sommer mit kleinen Unwettern. Die Wolle für dein neues Projekt hat tolle Farben, oder sind das nicht die auf dem Bild?
    Weiterhin alles gute für den Fuß!
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. fußprobleme kenne ich und drücke dir die daumen für baldige und schnelle besserung ! tolle jacke mit schönen farben, bin schon gespannt :-)
    ich wünsch dir ein trocken warmes wochenende
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. pausen braucht der mensch. danke für den link zu dem großartigen test und danke für dein samstädliches engagement!
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  8. Der Farbverlauf der Wollknäuel ist wunderschön. Einzeln sind es nicht meine Lieblingsfarben aber zusammen sieht es einfach sehr Harmonisch aus. Da dürfen wir gespannt sein auf das fertige Werk.
    Bei diesem schönen Sommerwetter ist Barfuss laufen das beste was man den Füssen zu liebe tun kann.
    Schöne Pfingsten wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die Farben auch toll! Und dass es deinem Fuß besser geht... Ja, leider haben wir hier auch wieder nix vom Himmelssegen-Regen abbekommen, so ungerecht ist das verteilt... ;-). Mein Post steht auf Entwurf, ist fix und fertig, aber blogger meint seit einer halben Stunde, dass er nicht speichern kann..., grrrrrrr. Ich will doch jetzt frühstücken und dann in den Garten, gießen... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  10. Das sind ja wirklich tolle Farben. Ich bin auch schon sehr gespannt. Gute Besserung für Deinen Fuß.
    Vielen Dank für den Hinweis auf dem Umgang mit dem Bloggen. Ich schließe mich Marions Kommentar an und sehe es ähnlich. Wir lassen uns davon nicht abhalten.
    Ein schönes Pfingstfest und genieße den Balkon.
    Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, Andrea! Das Wetter ist hier auch ein Beschäftigungsprogramm, d.h. die täglich angekündigten Gewitter bleiben aus und dann ist Gießkanne & Schlauch gefragt. Aber dank Hüftleiden bin ich davon suspendiert ;-)
    Die große Stadt hat so ihre Reize und Vorteile, kann ich in dieser Woche nur wieder bestätigen. Deine abendliche Stimmung am "Rüdi" hat mir sehr gefallen, deine Blumen habe ich vermisst, mit der Wolle habe ich es ja nicht mehr so. Wäre mir hier in der Schwüle auch ein zu schwitziges Material ;-)
    Ich setze mich heute Abend oder morgen früh mit an den Tisch.
    Dir ein schönes Wochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Deine Wollfarben finde ich wunderschön, vor allem in dieser Kombination. Irgendwie sind es die Farben des Frühlings! Schön, dass es deinem Fuß wieder besser geht.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    das sommerliche Wetter muss man einfach
    genießen:)
    Schön,daß du mal eine ruhige Woche hattest!
    Deinem Fuß weiterhin gute Besserung und ein schönes Pfingstwochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Andrea,
    hört sich nach einer gelungenen Woche an.
    Auf das Strickprojekt bin gespannt.
    Ich häkel an meiner Grannydecke weiter und
    zwischen durch wird mal ein paar Socken gestrickt,
    damit ich am Ende des Jahres einigermaßen mit dir
    mithalten kann.☺
    Weiterhin gut Besserung!
    Liebe Grüße und frohe Pfingsten,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,

    deine Runde hier wird in der Tat immer größer :)
    Den Artikel über den Umgang zwischen den Bloggern lese ich mir gleich mal durch. Danke für den Tipp!
    Bloggende Pausen tun durchaus gut - das merke ich auch gerade ;) Bin aktuell eh in einer nachdenklichen Phase...
    Mal schauen, wie es weitergeht.

    Herzlichste Grüße zu dir ♡
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Ich mag die Farben deiner neuen Wolle, liebe Andrea.
    ...so gar nicht rot... ;o)
    Danke für den Hinweis auf den Bloggerumgang-Beitrag.

    Liebe Grüße ins Pfingstwochenende
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Die Wolle sieht wirklich schön aus, liebe Andrea!
    Schön, dass es deinem Fuß wieder besser geht.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.