Samstagsplausch {5.17}


Das war mal wieder eine Woche... Montag hatte ich das Vergnügen, mich mit den Mädels zum Stricken zu treffen. Die Bäuche haben wir uns vollgeschlagen. Erst kam dieser Bratapfel mit Vanillesoße auf den Tisch und dann, nachdem wir eine Weile geschwatzt und gestrickt haben, eine Menge leckerer Brotaufstriche, Salate und Suppe. Ich war noch bis zum nächsten Morgen satt. Am Dienstag, habe ich den Monsterjungen wieder zum Bus gefahren und bin selber noch etwas shoppen gewesen. Nein, keine Wolle oder Bücher. Ich habe mir Licht für die Küche besorgt. Schon länger hadere ich mit mir, dass ich unbedingt etwas mehr Licht dort brauche. Man sieht wirklich immer schlechter. Am Mittwoch, waren wir lecker essen und die Familie treffen. War auch mal nötig. Und weil es nicht genug ist, habe ich am Freitag einen Flipp bekommen und meine Wohnung geputzt. Nicht alles, nur so viel, bis mir alle Muskeln weh taten. Und als Belohnung war ich bei Frida Fuchs. Was, du kennst Frida Fuchs nicht? Ich habe mich nicht zurückhalten können...
Gelesen habe ich auch. Und das Buch auch noch abgebrochen. Das mache ich eher selten, aber es war einfach nicht mein Geschmack. Und mein Kerl sagt mir dann immer: "Warum quälst du dich damit, wenn es dir doch nicht gefällt?" Inzwischen habe ich schon ein neues Buch angefangen, "Ein Buchclub auf Abwegen". Und ein Zweites Buch lächelt mich auch schon breit an, "Mein Leben als Zucchini". Gestrickt habe ich ein paar Socken und eine neue Mütze für den Monsterjungen angenadelt. Der Pullover wächst gemächlich und die JahresTemperaturDecke ist in die zweite Phase, sprich neuen Monat übergegangen. Da fällt mir ein, dass ich dir längst eine Zusammenfassung zeigen wollte...
Aber jetzt lass ich dich erst einmal zu Wort kommen. Gibt es was Neues? Hattest du eine schöne Woche?






Kommentare:

  1. Ich komme zur Überzeugung, dass es in meinem Leben zuwenig Frauen gibt. Und so ein Äpfelchen würde mich jetzt grad aufheitern. Also geh ich jetzt einkaufen ... Liebe Grüsse von mir

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    hört sich nacj einer tollen Woche an. Viel erledigt und erlebt, aber nicht so viel, dass man denkt "oh meine Güte, wie schafft man das alles". So soll es sein.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Andrea,
    so ich muss aber jetzt echt Gas geben sonst komm ich zu spät zum Friseur.
    Lesen kam in den letzten Woche echt zu kurz. Aber ich denke da ich jetzt keine Überstunden mehr arbeite schaff ich es auch mal wieder abends zu lesen anstatt sofort einzuschlafen.
    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Oh du warst schon bei Frida Fuchs im Laden. Ich halte mich noch zurück, weil ich weiß, wie das ausgehen wird!

    Ein schönes Wochenende für dich! Aber wir sehen uns nachher ja noch ...freu...
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Unser Treffen ist immer etwas ganz Besonderes! ☺
    Einfach schön!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Ich komme morgen noch mal plauschen, glaube ich... ;-). Tolle Woche, pass auf mit dem Putzen, ich hab mir beim Schneeschippen vor zwei Wochen die Schulter malträtiert und merke es nun dolle... Und jetzt muss ich erst mal nach Frau Frieda gucken..., äh, Frieda Fuchs, omg, Frida Fuchs... Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen, Andrea! Nein, Frida Fuchs kannte ich bisher noch nicht. Aber dass Du da erstmal zugeschlagen hast, glaube ich Dir gerne.. lach! Der Monsterjunge ist als wieder mit dem Bus auf und davon.. mir graut es schon vor der Zeit (aber pssst! keinem sagen!). Aber wer weiß.. vielleicht kommt alles ganz anders und ich bin froh, wenn ich Winken kann.. grins! Ganz liebe Grüße und ein charmantes Wochenende

    AntwortenLöschen
  8. Und führe uns nicht in Versuchung!Da knallst Du einem so am frühen Morgen wenn man noch keine Abwehr hat, die schläft noch, ja da knallst Du uns sowas wie Frida Fuchs vorn Latz! Ich war da, jawollja mit zusammengekniffenen Augen konnte ich erahnen um was es geht und bin schnell wieder weggelaufen, warum nun in der oberen Browserleiste ein "Garne" tab ist ...ich weiß von nix.
    Ein schönes Wochenende wünsch ich trotzdem,LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Zum Familientreffen habe ich es diese Woche nicht geschafft, weil kränklich und schlapp. Jetzt, wo aller Stress rum ist, will der Körper wohl eine kleine Ruhepause. Dein Gebäck sieht traumhaft lecker aus. Mal schauen, was ich mir genüsslich gönne!
    Liebe Grüße und ein ebenfalls genussreiches Wochenende!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  10. Hört sich nach einer gelungenen Woche an. Wünsch Dir ein schönes Wochenende Liebe grüße Marnie

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöner Laden, das Du da zugeschlagen hast, kann ich mir vorstellen.
    Das mit den Winken, haben wir in zwei Wochen vor uns, da fliegt der Sohn meines Mannes, der auch mir ans Herz gewachsen ist nach Zypern für ein dreiviertel Jahr. Da graut uns schon davor.
    Du hattest ja eine tolle Woche. Ich wünsche Dir ein super schönes Wochenende.
    Lieben Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Bratapfel habe ich schon eine Ewigkeit nicht mehr gegessen. Meine Schwiegereltern hatten einen Kachelofen und dort gab es die Weltbesten.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  13. Moin Andrea,
    hast du Beute gemacht? Der Laden liegt auf meinem nach Hause weg.
    Es war wieder wunderschön mit Euch. Viel Spaß heute bei Herrn U, das nächste mal bin ich auch wieeder dabei.
    Schönes Wochenende Betty

    AntwortenLöschen
  14. Yummy! Bratapfel. Darauf bekomme ich jetzt große Lust... ♥

    Viele Grüße von Anni

    AntwortenLöschen
  15. Dein Bratapfel verlockt mich auch sehr, ebenso diese tollen Garnfarben. Das Beiseitelegen von Büchern fällt mir beim ebook-Reader leichter, manchmal ist das Pflichtgefühl stärker (Restverhalten aus den Germanistikseminaren...).
    Toll, wenn du beim Küchenlicht fündig geworden bist, fürs Wohnzimmer suchen wir seit 10 Jahren, so lange hängt schon die "Übergangslösung".
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Oh, dieser Bratapfel sieht klasse aus! Leider mag meine Mutter Bratäpfel nicht, sonst würde ich ihr gleich einen vorsetzen...
    Ich teile die Meinung deines Mannes: Das Leben ist zu kurz für Bücher, die einem nicht gefallen. Vor allem, wenn es so viele gibt, die einen anlächeln!

    Viele liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Andrea,
    ja, ich hatte auch eine schöne Woche.
    Und auch ich habe dieses Jahr schon zwei Bücher direkt nach den ersten Seiten abgebrochen, puh, schrecklich.
    Ich quäle mich da auch nicht weiter durch. Habe bereits ein neues abends neben mir liegen.
    Euer Stricktreffen hört sich gut an, unser Treffen in Hannover war es auch.
    Nun aber Wochenende, ich werde gleich noch ein paar Karten basteln.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,

    deine Woche klingt irgendwie herrlich nach Urlaub ;)
    Lesen, Stricken, Shoppen, Essen, Klönen...
    Was es bei mir Neues gibt?
    Öhm... Tja, naja, das große Projekt ;) schreitet voran...
    Zwar nur auf dem Papier, aber immerhin.
    Ansonsten habe ich mal meine Fühler ausgestreckt,
    wie und wo es für mich ab Sommer und ab dem Ende der Elternzeit
    weitergeht... Mit der Erkenntnis: ICH.MAG.NICHT ;)

    Sei ganz, ganz lieb gegrüßt!!!
    Julia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,
    mmh,ein Bratapfel.Lecker Foto!
    Deine Woche war doch ganz entspannt und mein Putzfimmel lässt noch auf sich warten...
    So ein NichtlesenwollenBuch habe ich auch,schade!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrea,

    ich plausche heute auch mal mit Euch :-)♥ und futtere gleich noch so einen leckeren Bratapfel. Ich habe auch ein bisschen gebacken und gebastelt und gestrickt..! Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Andrea,
    der Tag ist zwar schon fast wieder rum, aber Bratapfel kann man auch abends essen... Bei uns gibt es gleich Ofenkäse. Auch lecker.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und eine neue tolle Woche.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea,
    jetzt hätte ich doch fast vergessen bei dir einen Kommentar zu hinterlassen. Erst habe ich deinen Beitrag gelesen, dann alle der Reihe nach besucht und jetzt schon fast wieder weg.
    Eine tolle Woche hattest du und der Bratapfel sieht sehr lecker aus. Den habe ich jetzt einige Mal gesehen.
    Frau Frida kannte ich bis jetzt nicht. Aber ehrlich gesagt, da könnte ich auch nicht wiederstehen.
    Und die Belohnung hast du dir auch echt verdient.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  23. Hier herrscht ja schon ganz schönes Gedränge! Gut, dass ich heute schon samstags poste. Aber ich habe auch viele Links im Gepäck, damit man morgen auch noch Zeit hat zu lesen...
    Ich breche immer Bücher ab, die mir nicht gefallen. Dazu bleibt mir einfach nicht mehr genug Zeit, um sie mit solchen Sachen zu verschwenden...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  24. Das Problem mit den Büchern kenne ich auch. Ich versuche immer durchzuhalten, gelingt mir aber nicht immer. Du wirst ja noch zur Meisterstrickerin!
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Andrea,
    Ist immer traurig, wenn die Kinder wieder wegfahren, oder? Meine sehe ich erst Ende März, respektive Juli wieder.....! Meine Woche war durch das Streichen bei einer Freundin auch schmerzhaft....ächz. Früher hab' ich das immer locker weggesteckt so einen Tag voll Buckeler...!
    Schönes Wochenende!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  26. Das hört sich nach einer feinen Woche an!

    Bücher lege ich öfter zur Seite. Jedes Buch hat seine Zeit, manchmal ist die einfach noch nicht gekommen. Nur bei Rezensionsexemplaren ist es anders, die versuche ich in einem Zug durchzulesen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und eine gute Woche!

    AntwortenLöschen
  27. So eine Apfel würde ich auch jederzeit essen, das sieht lecker aus.
    Frieda Fuchs ist ja auch ein gefährlicher Laden...bin gespannt was du alles gekauft hast.
    Die Socken gefallen mir, du bist ja auch immer fleissig. Ich kann nicht einfach nichts machen...
    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Andrea!

    Ich habe kommende Woche endlich einen kaffeplausch mit meinen Freundinnen, viel zu selten, deshalb haben wir uns für 2017 zumindest 1x pro Monat vorgenommen. ist auch schwer es sich neben Beruf, "Zweitberuf" (Blog), Kinder, Hunde, Haus .. einzuplanen, aber es ist so wichtig sich die Zeit für Freunde einfach zu nehmen. Ich wünsche dir eine ganz tolle Woche. Glg, Birgit

    AntwortenLöschen
  29. War ja wieder viel los bei dir, liebe Andrea!
    Und ob ich Frida Fuchs kenne. Man gut das ich nicht in Berlin wohne, das wäre mein finanzielle Ruin.
    Aber Wolle habe ich schon mal bestellt und wird wie ein Schatz gehütet, denn ich habe noch nicht das passende Projekt dafür gefunden.
    Liebe Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar nette Worte da lasst. Dann macht das Fotografieren, lesen und stricken nochmal so viel Spaß.